Berühre die Seele und den Körper

Ich habe mich fünf Tage lang auf ein Massageseminar eingelassen, um im Kompetenzbereich der emotionalen Arbeit und Weiterbildung zu unterstützen und in das für mich neue Gebiet hineinzuschnuppern. Schon bevor ich die Dalmanuta-Arbeit kennengelernt habe, war es mein tiefer Wunsch, Menschen mit meiner Hingabe zu berühren. Das habe ich im Rahmen der Dalmanuta-Arbeit immer auf emotionalem Wege getan. Was passiert, wenn sowohl emotional wie auch körperlich diese Berührung mit höchster Rücksichtnahme geschieht, möchte ich Dir in diesem Beitrag näher bringen. Die Dalmanuta-Arbeit lässt sich wunderbar mit Körperarbeit kombinieren. Auch ich hatte wirklich keine Ahnung, auf was ich mich da eingelassen habe.

Ich durfte erfahren, mit welcher Leidenschaft ein Mensch in seiner Gesamtheit berührt werden kann. Eine Leidenschaft und Liebe, bei der bereits ein Streicheln über die Haut mit einer solchen Sanftheit, Liebe und Hingabe geschieht, dass Menschen, die auch nur in Sichtweite dabei stehen, von dieser Liebe satt werden. Den Atem anhalten, um nicht einmal den Bruchteil einer Sekunde zu verpassen und es mit allen Sinnen mitzuerleben.

Wie intensiv muss diese Hingabe sein, wenn allein schon bei dem Anblick einer solchen Berührung an einem Arm ein unbeteiligter Zuschauer sich in der Tiefe seiner Seele so berührt fühlt, dass er sich an dieselbe Stelle an seinem Körper greift und die Tränen nur so fließen. Und wie fühlt sich dann erst derjenige, der massiert wird und dem die gesamte Aufmerksamkeit und die höchste Wertschätzung für seine Person geschenkt wird? Und bis hierher spreche ich nur über die Hingabe, mit der diese wunderbare Heilarbeit ausgeführt wird.

Ich habe mich auf dieses Seminar eingelassen, obwohl die Massage nicht mein Hauptgebiet ist. Vielleicht habe ich mal meine Freundin oder einen befreundeten Menschen eine Massage geschenkt, aber da hört meine Erfahrung damit auch schon wieder auf. Ich durfte nun ebenfalls erfahren, wie einfach und zugleich wirkungsvoll diese wunderbare Lomi Lomi Nui Massage ist.

Mit meinen 31 Jahren bin ich noch sehr jung und es tut mir weh mitzuerleben, wie viele Schmerzen durch den Körper eines älteren Menschen gehen, wenn dieser sich nur mal hinsetzt oder aufsteht. “Zum Glück bin ich davon nicht betroffen”, dachte ich. Wie kann man sich nur so sehr täuschen?! Wie erschrocken war ich, als ich festgestellt habe, wie immens die Verspannungen und Schmerzen auch bei mir bereits sind. Das habe ich bisher nicht einmal wahrgenommen.

Stell Dir einmal vor, Du wohnst in einer Wohnung, die Du nicht wechseln kannst. Und mit der Zeit entstehen dort einige Schäden. Der Knopf vom Spülkasten muss manchmal zurechtgerückt werden, damit das Wasser nachläuft. Die Tür hängt nur noch mit einem Stift an der Wand und kratzt über den Fußboden. In dem Wohnzimmer lösen sich die Deckenlatten langsam. Und ehe Du Dich versiehst, kannst Du nur noch gebückt durch das Wohnzimmer gehen. Weil die Latten immer nur Stückweise weiter herunterkommen, konntest Du den Unterschied kaum wahrnehmen. Wenn jetzt ein Fachmann vorbeikommt und es wirklich schafft, einiges davon wieder an seinen richtigen Platz zu bringen, so dass Du plötzlich wieder aufrecht stehend durchs Wohnzimmer gehen kannst, dann hast Du eine leichte Ahnung davon, wie sich die Seele in einem solchen Körper fühlt, der eine Lomi Lomi Nui Massage empfangen hat.

Seit diesem Seminar habe ich einen so großen Respekt vor dem menschlichen Körper bekommen. Wie sehr kann eine Seele aufatmen, wenn sie den Körper wieder uneingeschränkt und ohne ein Ziehen oder Schmerzen während der Bewegung spüren kann. Es ist so eine Wohltat, wenn Spannungen aus unserem Körper und vor allem auch aus unserem Leben verschwinden, die uns teilweise schon seit Jahrzehnten eingeschränkt haben. Und natürlich geht diese wunderbare Technik und dieser Lebensspirit weit über das hinaus, was Worte vermögen zum Ausdruck zu bringen. Ich hoffe, ich konnte Dir einen kleinen Eindruck vermitteln, was ich in dieser Woche erleben durfte.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, dann möchte ich die Einladung aussprechen, diese wunderbare Arbeit mitzuerleben oder sogar zu erlernen. Ich kann Dir nur empfehlen, mehr über diese tolle Arbeit von Elke Himmighofen zu erfahren und ihre Webseite www.lomi-your-life.de zu besuchen. Gerne kannst Du aber auch direkt Kontakt zu mir aufnehmen über info@sei-beruehrt.de.

Sven Sewcz
Kontakt aufnehmen
www.sei-beruehrt.de